Lurchi in der Drachenhöhle – Folge 154

Und wieder ist Lurchi in eine neue Runde gegangen: Die Folge 154 ist erschienen.

lurchis-abenteuer-folge-154-lurchi-in-der-drachenhoehle

Lurchi hat es diesmal mit einem besonders großen Gegner zu tun. Und mit einem besonders kleinen König: Der Zwergenkönig, Wendelin der Winzige, hat die Freunde zu Hilfe gerufen: Ein Drache hat die goldene Königskrone geraubt.

lurchis-abenteuer-folge-154-im-zwergenpalast

Lurchi und seine Freunde im Palast des Zwergenkönigs, Skizze

Die Freunde sind natürlich sofort bereit, die Krone wiederzubeschaffen. Der Zauberer der Zwerge fliegt sie auf seinem Zaubermantel zur Drachenhöhle.

lurchis-abenteuer-folge-154-zaubermantel

Lurchis Abenteuer 154: Auf einem Zaubermantel fliegen Lurchi und seine Freunde zur Drachenhöhle

Zunächst scheint die Aufgabe wenig gefährlich zu sein. Der Drache ist erfreulich klein und schlummert gerade. Doch dies – so erklärt es der Zauberer den Freunden – ist nur ein Drachenbaby.

lurchis-abenteuer-folge-154-der-kleine-drache

Lurchi und seine Freunde finden den kleinen schlafenden Drachen

Der alte Drache ist riesengroß und tut das, was Drachen zu tun pflegen: Er sitzt auf seinem Schatz und zählt sein Gold.

lurchis-abenteuer-folge-154-der-grosse-drache

Der große Drache zählt sein Gold, Skizze

Da Lurchi nicht nur den Kindern Freude bringen will, sondern auch den Erwachsenen, hat der Drache einen Namen, der erwachsene Lurchifans zum Schmunzeln bringen sollte. Wer diesen Namen wissen und alles in Farbe sehen will, muss sich die Folge besorgen – das Heft gibt es in Schuhgeschäften, die Lurchischuhe führen. Wie die Geschichte ausgeht, wird hier natürlich auch nicht verraten.

Im redaktionellen Teil der Folge 154 sind verknotete Drachenhälse zu entwirren – und es gibt noch weitere Rätsel zu lösen.

lurchis-abenteuer-folge-154-drachenhalsraetsel