Lurchi im Technoseum

Es gibt ein neues Lurchi-Sonderheft, das nicht in den Schuhfilialen zu bekommen ist. Es wurde für eine Sonderausstellung im Technoseum, dem Museum für Technik und Arbeit in Mannheim, gezeichnet und wird nur während der Sonderausstellung dort verteilt.

Die Sonderausstellung dreht sich um Werbung und Werbefiguren, von der lila Kuh bis zu den Goldbären. Klar, dass Lurchi als eine der ältesten Werbefiguren in Deutschland mit von der Partie ist.

Im Heft müssen sich Lurchi und seine Freunde als Detektive bewähren, denn eines der Ausstellungsstücke ist geklaut worden:

Lurchi und seine Freunde entdecken die Lücke im Regal, Bleistiftskizze und
Schwarzweiß-Tuschzeichnung

Mehr soll über die Geschichte an dieser Stelle nicht verraten werden. Die Sonderausstellung „Die Sammlung 3: Werben und Verkaufen“ ist am 7.11.2019 eröffnet worden und geht noch bis zum 1.6.2020.