Lurchis Abenteuer 160

Lurchi und das Ungeheuer von Loch Ness, Skizze und fertige Titelseite

 

Von Lurchis Abenteuern gibt es mittlerweile 160 Folgen! In Folge 160 reist Lurchi mit seinen Freunden nach Schottland, um das Ungeheuer von Loch Ness zu sehen. Die Geschichte ist so aufgebaut, dass man nichts weiter darüber erzählen kann ohne zuviel zu verraten. Darum gibt es hier keine Inhaltsangabe, sondern es werden nur die ersten beiden Bilder jeweils als Skizze, Schwarzweiß-Reinzeichnung und koloriert vorgestellt.

Lurchi 160: Lurchi und seine Freunde checken im Burg-Hotel am Loch Ness ein

 

Lurchi 160: Unkerich entdeckt einen Geheimgang

 

Wussten Sie eigentlich, dass das Ungeheuer bereits im Jahr 565 n. Chr. gesichtet worden sein soll? In einer Schrift aus dem Mittelalter wird berichtet, dass ein Mönch (der Hl. Columban) das Ungeheuer gesehen und vertrieben habe.

 

Aber erst 1933, als Zeitungen von dem Ungeheuer berichteten, wurde es richtig berühmt. Ein Jahr später hat es jemand sogar fotografiert. Aber auf dem Foto ist das Ungeheuer nicht klar zu erkennen und das Bild könnte auch gefälscht sein.