Unkerich

Bekanntlich haben die Helden lustiger Comicgeschichten oft an ihrer Seite einen Antihelden, der den strahlenden Star überhaupt erst für die Leser erträglich macht. Asterix hat seinen Obelix, Tim (und Struppi) den Kapitän Haddock und die Micky Maus den schusseligen Goofy. Lurchi hat Unkerich.

Unkerich, die Gelbbauchunke

Unkerich mit MiesmuschelUnkerich ist eine Gelbbauchunke. Folglich ist er für die Unkenrufe im Freundeskreis zuständig, also für die pessimistische Einstellung. In der Pixiphase von Lurchis Abenteuern wurde ihm als Gefährtin die „Miesmuschel“ an die Seite gestellt (bzw. in die Hand gegeben), die immer miese Laune hat. Mit der Rückkehr zum grünen Heft verschwand die Miesmuschel spurlos.

Geblieben ist Unkerich das Outfit eines Kapitäns, das ihm zu Beginn der Pixiphase im Jahr 2000 verpasst wurde. Vorher trug er nur Stiefel, einen Gürtel und eine blaue Schirmmütze, die ihm eine offizielle Rolle zuwies, ohne dass die konkret bestimmt war.

Unkerich, Portrait

Unkerich, ganze Figur

Trotz seiner oft pessimistischen Einstellung kann Unkerich aber auch herzhaft lachen. Hier erklärt er im Pixi „Lurchi auf Schatzsuche“ seinen Freunden Lurchi und Hopps gerade, dass sie sich vergeblich auf die Schatzsuche begeben haben. Die vermeintliche Schatzkarte ist in Wirklichkeit ein Schnittmuster von Unkerichs Oma, die eine Krötenschneidermeisterin war.

Während der Pixiphase ermunterte die damalige Werbeagentur von Salamander mich zu gewagten Farbexperimenten. So sieht man den eigentlich gelben Unkerich hier braun verschattet.

Unkerich im Pixi "Schatzsuche"

Unkerich als NachtwächerSeine Mütze weist ihm – wie gesagt – eine irgendwie offizielle Rolle zu. In Lurchis Abenteuer Folge 5 wird er als Büttel bezeichnet und schickt die Schüler der Waldschule strengen Blickes ins Klassenzimmer. In Folge 6 übernimmt er die Rolle der Polizei und führt einen Bösewicht zum Gefängnis.

Auch in Folge 11 wird er als Polizei bezeichnet, ist aber genau genommen ein Nachtwächter. Lustigerweise reimt er auf „Hört ihr Leute, lasst euch sagen“ nicht „die Uhr hat zwölf geschlagen“, sondern „Ihr müsst Salamander tragen!“ Hier ist er noch nicht recht in den Freundeskreis integriert, was sich aber bald ändert. In späteren Heften wirkt er weniger streng und unnahbar: In der Folge 38, die in Japan spielt, wird er aufgrund seiner äußeren Erscheinung sogar als Buddha verehrt.

Immer jedoch klebt ihm das Pech an den Stiefeln. In Lurchis Marsrakete geht Unkerich aus dem Leim (Folge 26), in der Folge 51 geht er in die Luft – quasi vom Winde verweht, trotz seines immensen Gewichts – und wird dann unbeabsichtigt von seinen Freunden abgeschossen. Dies holt ihn glücklicherweise auf den Boden zurück.

Unkerichs Unfälle bei Schubel

Unkerich salutiert

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.